Schulen

Kunst betrifft sämtliche Lebensbereiche und lässt sich vielseitig und fächerübergreifend im Unterricht integrieren. Bei unseren interaktiven, stufengerechten Führungen und Workshops werden die Ausstellungen spielerisch erkundet, Gedanken ausgetauscht und eigene Ideen umgesetzt. So entwickeln die Schülerinnen und Schüler ihre Bild- und Sprachkompetenz weiter und entfalten ihr kreatives Potenzial.

AKTUELLES PROJEKT — KUNST MACHT SCHULE

Acht Schulklassen, acht Kunstwerke, acht Kunstschaffende, eine Ausstellung... Das ist Kunst macht Schule. Weitere Informationen finden Sie hier

Angebote für Schulklassen

Sowohl in unserer Sammlungspräsentation als auch in den wechselnden Ausstellungen können interaktive Führungen und Workshops für verschiedene Schulstufen gebucht werden. Das Kunstlabor im Kirchhoferhaus bietet die Möglichkeit, das Gesehene kreativ zu vertiefen. Unsere Angebote können als einstündige interaktive Führung oder als zweistündiger Workshop mit Gestalten im Kunstlabor gebucht werden. Gerne gehen wir auch auf individuelle Wünsche ein. Kontaktieren Sie uns: kunstvermittlung@remove-this.kunstmuseumsg.ch

Für den selbständigen Museumsbesuch sowie für die Vor- und Nachbereitung im Unterricht stehen zudem zu ausgewählten Ausstellungen folgende Begleitmaterialien zur Verfügung: 
Dossier Arp Gehr MatisseDossier Mark Dion | Dossier Sammlung Kindergarten & Unterstufe Dossier Sammlung Mittelstufe Dossier Sammlung Ober- & Gymnasialstufe

Angebote für Kindergarten & Unterstufe

Fabelhafte Farbenpracht | Sammlungsausstellung
FÜHRUNG: Wir bestaunen die farbenprächtigsten Bilder aus unserer Sammlung und werden zu Farbexperten. Wir fragen uns, wie Farben hergestellt und gemischt werden und welche Wirkung sie haben.
WORKSHOP: Nach dem interaktiven Ausstellungsrundgang greifen wir im Kunstlabor selber zum Pinsel und lassen auf unseren bunten Bildern die Farben explodieren.

Kunst-Zeit-Reise | Sammlungsausstellung
FÜHRUNG: Wie haben die Leute vor 400 Jahren gelebt und wie haben sie sich gekleidet? Inspiriert von den Gemälden aus unserer Sammlung reisen wir in vergangene Zeiten und entdecken spannende Geschichten von früher.

Wundertüte | Sammlungsausstellung
FÜHRUNG: Die Schülerinnen und Schüler bestimmen den Inhalt der Führung selber, indem sie in Gruppen ihr Lieblingswerk auswählen, eine Geschichte dazu erfinden und diese der Klasse vorstellen.
WORKSHOP: Im zweiten Teil malen wir im Kunstlabor unser persönliches Lieblingsbild aus der Erinnerung und lassen so die Geschichten zu Bildern werden.  

Bunte Formenwelt | Arp Gehr Matisse
FÜHRUNG: In der Ausstellung Arp Gehr Matisse wandern wir durch bunte Bild- und abstrakte Formenwelten und lernen das Werk von drei einzigartigen Künstlerpersönlichkeiten kennen.
WORKSHOP: Inspiriert von der Ausstellung kreieren wir im Kunstlabor selber abstrakte Farb- und Formkompositionen. 

Ausstellungs-Expedition | Mark Dion
FÜHRUNG: In der Ausstellung The Wondrous Museum of Nature von Mark Dion begeben wir uns auf eine Forschungsexpedition. Wir machen uns mit Gegenständen auf die Suche nach passenden Kunstwerken und gehen diesen auf den Grund.
WORKSHOP: Nach einer ersten Entdeckungsreise bleiben wir auch für den zweiten Teil in der Ausstellung und lassen uns von den wundersamen Objekten zu phantasievollen Zeichnungen inspirieren. 

Angebote für Mittelstufe

Fabelhafte Farbenpracht | Sammlungsausstellung
FÜHRUNG: Wir bestaunen die farbenprächtigsten Bilder aus unserer Sammlung und werden zu Farbexperten. Wir fragen uns, wie Farben hergestellt und gemischt werden und welche Wirkung sie haben.
WORKSHOP: Nach dem interaktiven Ausstellungsrundgang greifen wir im Kunstlabor selber zum Pinsel und lassen auf unseren bunten Bildern die Farben explodieren.

Kunst-Zeit-Reise | Sammlungsausstellung
FÜHRUNG: Wie haben die Leute vor 400 Jahren gelebt und wie haben sie sich gekleidet? Inspiriert von den Gemälden aus der Sammlung reisen wir in vergangene Zeiten und entdecken spannende Geschichten von früher.
WORKSHOP: Im Kunstlabor übersetzen wir ein Bild von früher in die heutige Zeit und kleiden ein Mädchen aus dem 17. Jahrhundert neu ein.

Colours & Shapes | Sammlungsausstellung
FÜHRUNG: Let’s talk about art! Bei einem interaktiven Rundgang auf Englisch betrachten wir Gemälde aus verschiedenen Zeiten und erweitern dabei spielerisch unseren Wortschatz. Die Führung korrespondiert mit der Unit «A world of colour» aus dem Lehrmittel «Young World 2».
WORKSHOP: Let’s paint! Im Kunstlabor werden wir selber kreativ und malen unser Lieblingsbild.

Ein Thema im Fokus | Sammlungsausstellung
FÜHRUNG: Ob Porträt, Landschaft oder Stillleben… Wir widmen uns einem dieser Themen, betrachten verschiedene Beispiele dieser Gattung und entdecken dabei spielerisch typische Merkmale dieser Bilder. WORKSHOP: Im Kunstlabor setzen wir das Gesehene um und werden selber zu Porträt-, Landschafts- oder Stilllebenmalern und -malerinnen.

Wundertüte | Sammlungsausstellung
FÜHRUNG: Die Schülerinnen und Schüler bestimmen den Inhalt der Führung selber, indem sie in Gruppen ihr Lieblingswerk auswählen, eine Geschichte dazu erfinden und diese der Klasse vorstellen.
WORKSHOP: Im zweiten Teil malen wir im Kunstlabor unser persönliches Lieblingsbild aus der Erinnerung und lassen so die Geschichten zu Bildern werden. 

Bunte Formenwelt | Arp Gehr Matisse
FÜHRUNG: In der Ausstellung Arp Gehr Matisse wandern wir durch bunte Bild- und abstrakte Formenwelten und lernen das Werk von drei einzigartigen Künstlerpersönlichkeiten kennen.
WORKSHOP: Inspiriert von der Ausstellung kreieren wir im Kunstlabor selber abstrakte Farb- und Formkompositionen. 

Ausstellungs-Expedition | Mark Dion
FÜHRUNG: In der Ausstellung The Wondrous Museum of Nature von Mark Dion begeben wir uns auf eine Forschungsexpedition. Wir machen uns mit Gegenständen auf die Suche nach passenden Kunstwerken und gehen diesen auf den Grund.
WORKSHOP: Nach einer ersten Entdeckungsreise bleiben wir auch für den zweiten Teil in der Ausstellung und lassen uns von den wundersamen Objekten zu phantasievollen Zeichnungen inspirieren. 

Angebote für Ober- & Gymnasialstufe

400 Jahre Kunstgeschichte | Sammlungsausstellung
FÜHRUNG: Wir betrachten Meisterwerke der Sammlung von der Spätgotik bis zur Schwelle der Moderne und vollziehen die wichtigsten Entwicklungsschritte in der Geschichte der Malerei nach.

Ein Thema im Fokus | Sammlungsausstellung
FÜHRUNG: Ob Porträt, Landschaft oder Stillleben… Wir widmen uns einem dieser spezifischen Themen und diskutieren anhand ausgewählter Werke typische Merkmale dieser Gattung.
WORKSHOP: Im Kunstlabor setzen wir das Gesehene um und werden selber zu Porträt-, Landschafts- oder Stilllebenmalern und -malerinnen.  

Wundertüte | Sammlungsausstellung
Die Schülerinnen und Schüler bestimmten den Inhalt der Führung selber, indem sie in Gruppen ihr Lieblingswerk auswählen und der Klasse vorstellen.
WORKSHOP: Im zweiten Teil malen wir im Kunstlabor unser persönliches Lieblingsbild aus der Erinnerung.

Farbe, Form & Abstraktion | Arp Gehr Matisse
FÜHRUNG: In der Ausstellung Arp Gehr Matisse wandern wir durch bunte Bild- und abstrakte Formenwelten und lernen das Werk von drei einzigartigen Künstlerpersönlichkeiten kennen.
WORKSHOP: Inspiriert von der Ausstellung kreieren wir im Kunstlabor selber abstrakte Farb- und Formkompositionen.

Ausstellungs-Expedition | Mark Dion
FÜHRUNG: In der Ausstellung The Wondrous Museum of Nature von Mark Dion diskutieren wir anhand der Werke über Themen wie «Mensch und Umwelt», «Nachhaltigkeit» oder «Kunst und Natur».
WORKSHOP: Nach dem interaktiven Rundgang bleiben wir auch für den zweiten Teil in der Ausstellung und lassen uns von den wundersamen Objekten zu phantasievollen Zeichnungen inspirieren.

kunst.LOKbuch | Kunstzone Lokremise
PROJEKT: Interessierte Schulklassen beschäftigen sich intensiv und während längerer Zeit mit einer Ausstellung in der Kunstzone der Lokremise und veröffentlichen ihre Beobachtungen, Eindrücke und Kommentare auf unserem Blog kunstlokbuch.blogspot.com. Die Teilnahme am Projekt ist kostenlos.

Informationen

Preise für Führungen

Öffentliche Schulen Stadt St.Gallen
Öffentliche Schulen Kanton SG und AR
Alle anderen Schulen

kostenlos
CHF 80.–
CHF 80.– (plus 6.– pro Schüler)

Preise für Workshops

Öffentliche Schulen Stadt St.Gallen 
Öffentliche Schulen Kanton SG und AR
Alle anderen Schulen

kostenlos
CHF 120.–
CHF 120.– (plus 6.– pro Schüler)

Termine für Führungen und Workshops

Dienstag bis Freitag ab 9.00 Uhr, auf Anmeldung
Dauer Führungen: 60 - 90 Minuten
Dauer Workshops: ca. 120 Minuten

Angebote für Lehrpersonen

Einführung in die Ausstellungen

Zu jeder aktuellen Ausstellung findet eine kostenlose Einführungsveranstaltung für Lehrpersonen statt. Bei einer kurzen Führung werden thematische Schwerpunkte und Anregungen für den Museumsbesuch mit der Klasse vermittelt.
Abonnieren Sie unseren Newsletter für Lehrpersonen und werden Sie laufend über unsere Angebote informiert.

Begleitmaterialien

Zu ausgewählten Ausstellungen steht Ihnen hier ein Dossier mit Informationen zu Werken und Kunstschaffenden, Anregungen für den selbständigen Museumsbesuch sowie Ideen für die Vor- und Nachbereitung im Unterricht zur Verfügung: Dossier Arp Gehr MatisseDossier Mark Dion | Dossier Sammlung Kindergarten & Unterstufe Dossier Sammlung Mittelstufe Dossier Sammlung Ober- & Gymnasialstufe

Weiterbildung

Auf Anfrage organisieren wir für Sie gerne eine Weiterbildung, bei der Sie methodisch-didaktische Werkzeuge kennenlernen und Ideen und Anregungen zur Vertiefung im Unterricht erarbeiten.

Besuch ohne Führung

Für einen Museumsbesuch mit Ihrer Schulklasse ohne unsere Begleitung finden Sie hier wichtige Informationen. Eine Anmeldung der Gruppe ist nicht erforderlich. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: Merkblatt Museumsbesuch

Agenda

Dies ist eine vergangene Ausstellung, daher sind keine Agendadaten vorhanden.

Kontakt

Claudia Hürlimann und Daniela Mittelholzer
T +41 71 244 52 27
kunstvermittlung@remove-this.kunstmuseumsg.ch