Jiajia Zhang

You Left Something Behind

22. April – 27. August 2023, Kunstmuseum St.Gallen

 

Jiajia Zhang (*1981 Hefei, China) arbeitet hauptsächlich mit Fotografie und Film. Häufig integriert sie vorgefundenes Filmmaterial, sogenanntes ‹Found Footage›, in ihre Arbeit. So entstehen elegische, emotionale und persönliche Bildstrecken wie auch filmische Collagen. Im Kern geht es in Zhangs Arbeit darum, wie der digitale Bilderfluss von Plattformen wie YouTube, Instagram und TikTok unsere Wirklichkeit prägt.

Kuratiert von Melanie Bühler

Die Künstlerin

Jiajia Zhang

*1981 Hefei, China
Lebt und arbeitet in Zürich