Heimspiel 2018

15. Dezember 2018 - 10. Februar 2019, Kunstmuseum
 

Die Kantone Appenzell Innerrhoden und Ausserrhoden, Glarus, St.Gallen und Thurgau sowie Liechtenstein und Vorarlberg haben Künstlerinnen und Künstler zum Wettbewerb und grenzüberschreitenden Ausstellungs-Event «Heimspiel» eingeladen, das in dieser Form seit 2003 existiert. Auf dieser Bühne, die für alle Kunstgattungen und alle Altersklassen offen ist, stehen Begegnung und Austausch, Kommunikation und Vernetzung im Mittelpunkt. Im triennalen Turnus bietet das Format den interessierten Besuchern immer wieder einen frischen und aktuellen Blick auf das künstlerische Schaffen der Region.

Künstlerinnen und Künstler

*1980 in Bregenz, Österreich
Lebt und arbeitet in Berlin.

Weitere Informationen zur Künstlerin finden Sie hier.

*1980 in Österreich
Lebt und arbeitet in Berlin.

Weitere Informationen zum Künstler finden Sie hier.

*1990 in der Schweiz

*1991 in St.Gallen
Lebt und arbeitet in Berlin.

Weitere Informationen zur Künstlerin finden Sie hier.

*1989 in Flawil, St.Gallen
Lebt und arbeitet in Düsseldorf.

*1990 in der Schweiz
Lebt und arbeitet in Brüssel und Liechtenstein.

Weitere Informationen zum Künstler finden Sie hier.

*1986 in Tokyo
Lebt und arbeitet in der ganzen Welt.

Weitere Informationen zum Künstler finden Sie hier.

*1965 in den USA
Lebt und arbeitet in St.Gallen.

Weitere Informationen zur Künstlerin finden Sie hier.

*1980 in Basel
Weitere Informationen zum Künstler finden Sie hier.

*1982 in Dornbirn
Arbeitet in Wien, Istanbul, Edinburgh und Dornbirn.

*1982
Lebt und arbeitet in Lustenau.

*1976 in Glarus
Lebt und arbeitet in Biel/Bienne.

Weitere Informationen zur Künstlerin finden Sie hier.

beide *1975 in Münsterlingen
Leben und arbeiten in der Schweiz.

Weitere Informationen zu den Künstlern finden Sie hier.

Andres Lutz *1968 in Wettingen, Anders Guggisberg *1966 in Bienne
Leben und arbeiten in Zürich.

Weitere Informationen zu den Künstlern finden Sie hier.

*1940 in Bern
Lebt und arbeitet in Zürich.

Weitere Informationen zur Künstlerin finden Sie hier.

*1992 in Doboj, Bosnien und Herzegowina
Lebt und arbeitet in Frauenfeld.

Weitere Informationen zur Künstlerin finden Sie hier.

*1955 in Zürich
Lebt und arbeitet in Müllheim, Schweiz.

Weitere Informationen zum Künstler finden Sie hier.

*1979 in St.Gallen
Lebt und arbeitet in St.Gallen und Brüssel.

Weitere Informationen zur Künstlerin finden Sie hier.

*1976
Lebt und arbeitet in Basel.

Weitere Informationen zum Künstler finden Sie hier.

*1954 in Niederuzwil
Lebt und arbeitet in St.Gallen.

Weitere Informationen zur Künstlerin finden Sie hier.

*1982 in St.Gallen
Lebt und arbeitet in St.Gallen und Zürich.

Weitere Informationen zur Künstlerin finden Sie hier.

*1971 in Aadorf, Switzerland
Lebt in Luzern und arbeitet in Emmenbrücke.

Weitere Informationen zum Künstler finden Sie hier.

*1988 in St.Gallen
Lebt und arbeitet in Zürich.

Weitere Informationen zum Künstler finden Sie hier.

The Artist Collective U5
Leben und arbeiten in Zürich.

Weitere Informationen zu den Künstlern finden Sie hier.

*1956 in Schaffhausen
Lebt und arbeitet in St.Gallen.

Weitere Informationen zur Künstlerin finden Sie hier.

Agenda

Vortrag

9. Januar 2019

Heimspiel

Vortrag

9. Januar 2019, 18 Uhr, Kunstmuseum

10-Minuten-Schnörkel von Anita Zimmermann. Mit Werner Widmer, Hans Schweizer, Thomas Stüssi und Bernhard Bichler.

Agenda

Vortrag

30. Januar 2019

Heimspiel

Vortrag

30. Januar 2019, 18 Uhr, Kunstmuseum

10-Minuten-Schnörkel von Anita Zimmermann. Mit Christian Hörler, Germann & Lorenzi, Birgit Widmer, Andy Storchenegger, Marianne Rinderknecht und Jordanis Theodoridis.

Agenda

Vortrag

6. Februar 2019

Heimspiel

Vortrag

6. Februar 2019, 18 Uhr, Kunstmuseum

10-Minuten-Schnörkel von Anita Zimmermann. Mit Josef Felix Müller, Michael Bodenmann, Elke Graalfs, Thomas Weilenmann, Andy Guhl und Bea Dörig.

Impressionen

Werke für der Ausstellung